[...] Johanna Rose zeigt in dieser Aufnahme, wie viel musikantisches Potential man da locker machen kann, sowohl im Volumen als auch in der Verzierungstechnik. Tonlich wirkt das so, als ob eine legendäre Streitschrift aus der Zeit – die "Verteidigung der Viola da Gamba gegen die Angriffe der Violine und die Anmaßung des Violoncellos" (Hubert le Blanc, 1740) – schier gar nicht hätte geschrieben werden müssen [...]

zur discografie

Ihr Debüt-Album mit den Sonaten von Carl Philipp Emanuel Bach für Gambe und Cembalo ist im Oktober 2017 bei dem neuen Label Rubicon Classics erschienen.

Die Gambistin Johanna Rose fand im Alter von 17 Jahren als Schulkameradin der Tochter Hille Perls den Weg vom Gesang und Cello zur Gambe. Flügge geworden, brach sie aus dem elterlichen Nest bei Bremen auf, um in Basel an der Schola Cantorum Basiliensis bei Paolo Pandolfo und später bei Vittorio Ghielmi am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano sowie an der Scuola Civica Mailand bei Lorenzo Ghielmi und Rodney Prada zu studieren. Meisterkurse mit Sophie Watillon, Philippe Pierlot und Jordi Savall rundeten ihr Gambenspiel ab. Mit höchster Auszeichnung, Matrícula de Honor, beendete Johanna Rose ihr Studium bei Ventura Rico in Sevilla. [...]

weiterlesen

Ihr Debüt-Album mit den Sonaten von Carl Philipp Emanuel Bach für Gambe und Cembalo ist im Oktober 2017 bei dem neuen Label Rubicon Classics erschienen.

Die Gambistin Johanna Rose fand im Alter von 17 Jahren als Schulkameradin der Tochter Hille Perls den Weg vom Gesang und Cello zur Gambe. Flügge geworden, brach sie aus dem elterlichen Nest bei Bremen auf, um in Basel an der Schola Cantorum Basiliensis bei Paolo Pandolfo und später bei Vittorio Ghielmi am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano sowie an der Scuola Civica Mailand bei Lorenzo Ghielmi und Rodney Prada zu studieren. Meisterkurse mit Sophie Watillon, Philippe Pierlot und Jordi Savall rundeten ihr Gambenspiel ab. Mit höchster Auszeichnung, Matrícula de Honor, beendete Johanna Rose ihr Studium bei Ventura Rico in Sevilla. [...]

weiterlesen

.Kommende Konzerte

30jan8:00 am- 9:30 am‘Música Mestiza’ with Accademia del Piacere and Mariví BlascoTrondheim, Norway

1feb8:00 am- 9:30 am‘Romances’ with Accademia del Piacere and Ghalia BenaliAmsterdam, Bienal de Flamenco

7feb8:00 am- 9:30 am‘Muera Cupido’ with Accademia del Piacere and Nuria RialBarcelona

20feb8:00 am- 9:30 am‘Rediscovering Spain’ with Accademia del PiacereLudwigshafen, Germany

27mar8:00 am- 9:30 am‘Colsack Nebula’ Contemporary works for Viola da Gamba and Clarinet with Diego MontesSevilla, Teatro Central

Ansicht Kalender